Domain girokontovergleich24.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt girokontovergleich24.de um. Sind Sie am Kauf der Domain girokontovergleich24.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff factoring:

Factoring, Taschenbuch
Factoring, Taschenbuch

Factoring ist ein zunehmend beliebter werdendes Finanzdienstleistungsinstrument in der deutschen Unternehmenslandschaft. Dabei sind die Ausgestaltungsformen des Factorings vielfältig und bieten den Unternehmen neben dem Forderungsverkauf auch die Möglichkeit, Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Mit diesem Band werden wesentliche Merkmale, Formen und wichtige (Rechts-)Aspekte des Factorings erläutert sowie die Unterschiede zu anderen Finanzdienstleistungsinstrumenten aufgezeigt. Prof. Dr. Ralf Jürgen Ostendorf ist Professor für Finance and Business Management am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein. Nicole Scharpenack ist ausgebildete Bankkauffrau und studiert im Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein (B.Sc.). Victor Mays (M.Eng.) ist Doktorand im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €
M. Howell, Wiley: Factoring accelerates small business growth
M. Howell, Wiley: Factoring accelerates small business growth

Factoring accelerates small business growth , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.50 € | Versand*: 0 €
Hallunovi, Arjeta: Factoring as a new service in the financial industry
Hallunovi, Arjeta: Factoring as a new service in the financial industry

Factoring as a new service in the financial industry , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Das Problem der Doppelzession bei Factoring und verlängertem Eigentumsvorbehalt (Beber, Harald Gunther)
Das Problem der Doppelzession bei Factoring und verlängertem Eigentumsvorbehalt (Beber, Harald Gunther)

Das Problem der Doppelzession bei Factoring und verlängertem Eigentumsvorbehalt , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080603, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Beber, Harald Gunther, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 36, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Rechtsordnungen: Zivilrecht, Code Civil, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 68, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Ist Klarna ein Factoring Unternehmen?

Ist Klarna ein Factoring Unternehmen? Klarna ist eigentlich ein schwedisches Zahlungsdienstleistungsunternehmen, das Online-Zahlun...

Ist Klarna ein Factoring Unternehmen? Klarna ist eigentlich ein schwedisches Zahlungsdienstleistungsunternehmen, das Online-Zahlungen und -Einkäufe erleichtert. Es bietet verschiedene Zahlungsoptionen wie Ratenzahlung, Rechnungskauf und Sofortüberweisung an. Im Gegensatz zu Factoring-Unternehmen, die Forderungen von Unternehmen kaufen und gegen eine Gebühr finanzieren, bietet Klarna seinen Kunden flexible Zahlungsmöglichkeiten an. Daher kann man sagen, dass Klarna kein Factoring Unternehmen ist, sondern sich auf die Abwicklung von Online-Zahlungen spezialisiert hat.

Quelle: KI generiert

Was versteht man unter Factoring?

Factoring ist eine Finanzdienstleistung, bei der ein Unternehmen seine Forderungen an einen Factoring-Anbieter verkauft. Dadurch e...

Factoring ist eine Finanzdienstleistung, bei der ein Unternehmen seine Forderungen an einen Factoring-Anbieter verkauft. Dadurch erhält das Unternehmen sofortige Liquidität, anstatt auf die Zahlung der Kunden warten zu müssen. Der Factoring-Anbieter übernimmt das Risiko des Forderungsausfalls und kümmert sich um das Inkasso der Forderungen.

Quelle: KI generiert

Wie berechnet man das Finanzierungspotenzial aus Factoring?

Das Finanzierungspotenzial aus Factoring wird in der Regel auf Basis des Forderungsvolumens berechnet. Dabei wird der Wert der For...

Das Finanzierungspotenzial aus Factoring wird in der Regel auf Basis des Forderungsvolumens berechnet. Dabei wird der Wert der Forderungen, die an den Factor verkauft werden sollen, berücksichtigt. Der Factor prüft dann die Bonität der Kunden und legt einen Prozentsatz fest, zu dem er die Forderungen ankauft. Das Finanzierungspotenzial ergibt sich dann aus dem Wert der Forderungen abzüglich des Kaufpreises, den der Factor dafür zahlt.

Quelle: KI generiert

Kann mir jemand Factoring ganz einfach erklären?

Factoring ist ein Finanzierungsinstrument, bei dem ein Unternehmen seine Forderungen an einen Factoring-Anbieter verkauft. Der Fac...

Factoring ist ein Finanzierungsinstrument, bei dem ein Unternehmen seine Forderungen an einen Factoring-Anbieter verkauft. Der Factoring-Anbieter übernimmt dabei das Ausfallrisiko und zahlt dem Unternehmen einen Teil des Forderungsbetrags sofort aus. Das Unternehmen erhält somit schneller Liquidität und kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren.

Quelle: KI generiert
Factoring Ideals in Integral Domains - Marco Fontana, Evan Houston, Thomas Lucas, Kartoniert (TB)
Factoring Ideals in Integral Domains - Marco Fontana, Evan Houston, Thomas Lucas, Kartoniert (TB)

This volume provides a wide-ranging survey of, and many new results on, various important types of ideal factorization actively investigated by several authors in recent years. Examples of domains studied include (1) those with weak factorization, in which each nonzero, nondivisorial ideal can be factored as the product of its divisorial closure and a product of maximal ideals and (2) those with pseudo-Dedekind factorization, in which each nonzero, noninvertible ideal can be factored as the product of an invertible ideal with a product of pairwise comaximal prime ideals. Prüfer domains play a central role in our study, but many non-Prüfer examples are considered as well.

Preis: 53.49 € | Versand*: 0.00 €
Sicherungsabtretung zugunsten des Geldkreditgebers und Factoring nach deutschem und französischem Recht. - Susanna Hollweg-Stapenhorst, Kartoniert (TB)
Sicherungsabtretung zugunsten des Geldkreditgebers und Factoring nach deutschem und französischem Recht. - Susanna Hollweg-Stapenhorst, Kartoniert (TB)

Jetzt Sicherungsabtretung zugunsten des Geldkreditgebers und Factoring nach deutschem und französischem Recht. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Factoring Sicherungsübereignung

Preis: 49.90 € | Versand*: 0.00 €
Factoring-Handbuch - Thomas Hartmann-Wendels, Julia. L. Lehmann-Björnekärr, Alexander M. Moseschus, Magdalena Wessel, Kartoniert (TB)
Factoring-Handbuch - Thomas Hartmann-Wendels, Julia. L. Lehmann-Björnekärr, Alexander M. Moseschus, Magdalena Wessel, Kartoniert (TB)

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland: Derzeit werden knapp sieben Prozent des gesamten deutschen Bruttoinlandsproduktes über Factoring abgewickelt, und die Mitgliedsunternehmen im Deutschen Factoring-Verband e.V., welche rund 98 Prozent des Marktvolumens abdecken, bedienten 2016 über 27000 Kunden. Als Factoring vor fast 50 Jahren von wenigen Anbietern in Deutschland erstmals angeboten wurde, war diese anhaltende Erfolgsgeschichte noch nicht in Ansätzen abzusehen. Doch die Unternehmensfinanzierung hat sich in den letzten Jahren zunehmend einem starken Wandel unterzogen, und bankenergänzende Finanzierungsalternativen sind mehr und mehr gefragt. Die zunehmende Bedeutung des Factoring zeigt sich auch dadurch, dass Anbieter der Finanzdienstleistung Factoring seit Ende 2008 der Finanzaufsicht durch BaFin und Deutsche Bundesbank unterstehen. Die Autoren des Handbuch Factoring haben diese Entwicklung zum Anlass genommen, die Finanzdienstleistung Factoring zusammenfassend sowohl aus historischer, rechtlicher als auch ökonomischer Sicht darzustellen und in dieser zweiten Auflage um gewisse Aspekte zu ergänzen. Diese Übersicht zum Factoring geht somit nicht nur auf Entwicklungen der letzten Jahre ein, sondern zeigt auch aktuelle Fragestellungen zum Factoring auf und bietet sich somit als grundlegende und umfassende Informationsquelle zum Factoring an.

Preis: 17.90 € | Versand*: 0.00 €
Münchener Kommentar zum Handelsgesetzbuch  Bd. 6: Bankvertragsrecht, Recht des Zahlungsverkehrs, Kapitalmarkt- und Wertpapiergeschäft, Ottawa Übereinkommen über Internationales Factoring
Münchener Kommentar zum Handelsgesetzbuch Bd. 6: Bankvertragsrecht, Recht des Zahlungsverkehrs, Kapitalmarkt- und Wertpapiergeschäft, Ottawa Übereinkommen über Internationales Factoring

Münchener Kommentar zum Handelsgesetzbuch Bd. 6: Bankvertragsrecht, Recht des Zahlungsverkehrs, Kapitalmarkt- und Wertpapiergeschäft, Ottawa Übereinkommen über Internationales Factoring , Recht des Zahlungsverkehrs, Kapitalmarkt- und Wertpapiergeschäft, Ottawa Übereinkommen über Internationales Factoring , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 5. Auflage, Erscheinungsjahr: 20231008, Produktform: Leinen, Redaktion: Herresthal, Carsten, Auflage: 23005, Auflage/Ausgabe: 5. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 2700, Keyword: Giroverhältnis; Zahlungsverkehr; Einlagengeschäft; Emissionsgeschäft; Überweisung; Effektengeschäft; Depotgeschäft, Fachschema: Handelsgesetzbuch - HGB~Handelsrecht / Handelsgesetzbuch~Handelsrecht, Fachkategorie: Handelsrecht, Text Sprache: ger, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Produktverfügbarkeit: 02, Länge: 240, Breite: 160, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 7045751, Vorgänger EAN: 9783406677069 9783406610264 9783406540646, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 193258

Preis: 299.00 € | Versand*: 0 €

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie beeinflusst Factoring die Liquidität und das Cashflow-Management eines Unternehmens? Welche rechtlichen und finanziellen Aspekte sollten Unternehmen bei der Entscheidung für Factoring berücksichtigen?

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter echtes Factoring, unechtes Factoring und stilles Factoring. Echtes Factoring be...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter echtes Factoring, unechtes Factoring und stilles Factoring. Echtes Factoring beinhaltet den Verkauf von Forderungen an einen Factor, der das Kreditrisiko übernimmt, während unechtes Factoring eine Finanzierungslösung ist, bei der das Unternehmen die Forderungen behält, aber den Factor für Dienstleistungen bezahlt. Stilles Factoring ist eine vertrauliche Form des Factoring, bei der der Factor nicht offengelegt wird. Factoring kann die Liquidität eines Unternehmens verbessern, da es sofortiges Kapital durch den Verkauf von Forderungen bietet. Dies kann dazu beitragen, den Cashflow zu stabilisieren und das Unternehmen in die Lage versetzen, seine laufenden Betriebskosten zu decken. Bei der Entscheidung für Factoring sollten Unternehmen rechtliche

Quelle: KI generiert

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie beeinflusst Factoring die Liquidität und das Cashflow-Management eines Unternehmens? Welche rechtlichen und finanziellen Aspekte sollten Unternehmen bei der Entscheidung für Factoring berücksichtigen?

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditi...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditionellen Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen an einen Factor, der dem Unternehmen sofort einen Teil des Geldes auszahlt. Beim stillen Factoring bleibt der Kunde unwissend über den Verkauf der Forderungen, während beim Reverse Factoring der Factor die Lieferanten des Unternehmens bezahlt, um die Zahlungsfristen zu verlängern. Factoring kann die Liquidität eines Unternehmens verbessern, da es sofortiges Kapital durch den Verkauf von Forderungen bietet. Es kann auch das Cashflow-Management erleichtern, da das Unternehmen schneller an Geld gelangt und seine Zahlungsverpflichtungen erfüllen kann. Bei der Entscheidung für Factoring sollten Unternehmen rechtliche Aspekte wie Vertragsbedingungen,

Quelle: KI generiert

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie beeinflusst Factoring die Liquidität und das Cashflow-Management eines Unternehmens? Welche rechtlichen und finanziellen Aspekte sollten bei der Auswahl eines Factoring-Unternehmens berücksichtigt werden?

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditi...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditionellen Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen an ein Factoring-Unternehmen, das im Gegenzug sofortige Liquidität bietet. Beim stillen Factoring bleibt der Kunde unwissend über den Verkauf der Forderungen, während beim Reverse Factoring das Factoring-Unternehmen die Lieferantenfinanzierung für das Unternehmen übernimmt. Factoring kann die Liquidität eines Unternehmens verbessern, da es sofortige Zahlungen für ausstehende Forderungen ermöglicht. Dies wiederum kann das Cashflow-Management des Unternehmens stärken, da es die Möglichkeit bietet, Rechnungen schneller zu begleichen und Investitionen zu tätigen. Bei der Auswahl eines Factoring-Unternehmens sollten rechtliche Aspekte wie Vertr

Quelle: KI generiert

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie beeinflusst Factoring die Liquidität und das Cashflow-Management eines Unternehmens? Welche rechtlichen und finanziellen Aspekte sollten bei der Nutzung von Factoring berücksichtigt werden? Wie hat sich Factoring im Laufe der Zeit entwickelt und welche Trends prägen die Branche heute?

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditi...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditionellen Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen an einen Factor, der im Gegenzug sofortige Liquidität bietet. Stilles Factoring ermöglicht es dem Unternehmen, die Kundenbeziehung zu behalten, während Reverse Factoring es Lieferanten ermöglicht, ihre Forderungen vorzeitig zu erhalten. Factoring beeinflusst die Liquidität eines Unternehmens, da es sofortige Mittel für ausstehende Forderungen bereitstellt, und das Cashflow-Management, da es den Zahlungseingang beschleunigt und das Risiko von Zahlungsverzögerungen reduziert. Bei der Nutzung von Factoring sollten rechtliche Aspekte wie Vertragsbedingungen und Haftungsfragen sowie finanzielle Aspekte wie die Kosten und Auswirk

Quelle: KI generiert

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie beeinflusst Factoring die Liquidität und das Cashflow-Management eines Unternehmens? Welche rechtlichen und finanziellen Aspekte sollten Unternehmen bei der Entscheidung für Factoring berücksichtigen? Wie hat sich Factoring als Finanzierungsinstrument in verschiedenen Branchen entwickelt und welche Auswirkungen hat es auf die Wirtschaft?

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter offenes Factoring, stilles Factoring und echtes Factoring. Offenes Factoring be...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter offenes Factoring, stilles Factoring und echtes Factoring. Offenes Factoring beinhaltet, dass der Kunde weiß, dass das Unternehmen Factoring nutzt, während beim stillen Factoring der Kunde nicht informiert wird. Beim echten Factoring übernimmt der Factor das Ausfallrisiko. Factoring verbessert die Liquidität eines Unternehmens, da es sofortiges Geld für ausstehende Forderungen bietet. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, seine laufenden Ausgaben zu decken und das Cashflow-Management zu verbessern. Bei der Entscheidung für Factoring sollten Unternehmen rechtliche Aspekte wie Vertragsbedingungen und finanzielle Aspekte wie Factoring-Gebühren und Zinssätze berücksichtigen. Außerdem sollten sie die Auswirkungen auf ihre Kundenbeziehungen und ihr Image in Betr

Quelle: KI generiert

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie beeinflusst Factoring die Liquidität und das Cashflow-Management eines Unternehmens? Welche rechtlichen und finanziellen Aspekte müssen bei der Nutzung von Factoring berücksichtigt werden? Wie hat sich Factoring im Laufe der Zeit entwickelt und welche Trends sind in der Branche zu beobachten?

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditi...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter traditionelles Factoring, stilles Factoring und Reverse Factoring. Beim traditionellen Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen an einen Factor, der dem Unternehmen sofort einen Teil des Geldes auszahlt. Beim stillen Factoring bleibt der Kunde unwissend über den Verkauf der Forderungen, während beim Reverse Factoring der Factor die Lieferanten des Unternehmens bezahlt, um die Zahlungsfristen zu verlängern. Factoring beeinflusst die Liquidität und das Cashflow-Management eines Unternehmens, indem es sofortiges Kapital für ausstehende Forderungen bereitstellt und somit die finanzielle Flexibilität erhöht. Bei der Nutzung von Factoring müssen rechtliche Aspekte wie Vertragsbedingungen und Haftungsfragen sowie finanzielle Aspekte wie die Kosten und Geb

Quelle: KI generiert

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie wirkt sich Factoring auf die Liquidität und das Cashflow-Management von Unternehmen aus? Welche rechtlichen und finanziellen Aspekte sollten Unternehmen bei der Entscheidung für Factoring berücksichtigen?

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter echtes Factoring, unechtes Factoring und stilles Factoring. Echtes Factoring be...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter echtes Factoring, unechtes Factoring und stilles Factoring. Echtes Factoring beinhaltet den Verkauf von Forderungen an einen Factor, der das Ausfallrisiko übernimmt, während unechtes Factoring eine Finanzierungslösung ist, bei der das Unternehmen die Forderungen als Sicherheit verwendet. Stilles Factoring beinhaltet den Verkauf von Forderungen, ohne dass die Kunden davon erfahren. Factoring kann die Liquidität von Unternehmen verbessern, da es sofortiges Kapital durch den Verkauf von Forderungen bietet. Dies kann dazu beitragen, den Cashflow zu stabilisieren und die Finanzierung von Betriebsausgaben zu erleichtern. Bei der Entscheidung für Factoring sollten Unternehmen rechtliche Aspekte wie Vertragsbedingungen, Haftung und Datenschutz berücksichtigen

Quelle: KI generiert

Was sind die verschiedenen Arten von Factoring und wie unterscheiden sie sich voneinander? Wie beeinflusst Factoring die Liquidität eines Unternehmens und welche Vorteile bietet es im Vergleich zu anderen Finanzierungsmöglichkeiten? Welche rechtlichen und steuerlichen Aspekte sind bei Factoring zu beachten und wie wirkt sich Factoring auf die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens aus

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter echtes Factoring, unechtes Factoring und stilles Factoring. Beim echten Factori...

Es gibt verschiedene Arten von Factoring, darunter echtes Factoring, unechtes Factoring und stilles Factoring. Beim echten Factoring übernimmt der Factor das Ausfallrisiko, während beim unechten Factoring das Risiko beim Unternehmen bleibt. Stilles Factoring ist eine diskrete Form des Factoring, bei der die Kunden des Unternehmens nicht über die Abtretung informiert werden. Factoring verbessert die Liquidität eines Unternehmens, da es sofortiges Kapital durch den Verkauf von Forderungen bietet. Im Vergleich zu anderen Finanzierungsmöglichkeiten wie Bankkrediten bietet Factoring den Vorteil, dass es keine zusätzlichen Schulden generiert und die Bonität des Unternehmens verbessert. Bei Factoring sind rechtliche Aspekte wie die Abtretung von Forderungen und steuerliche Aspekte wie die Umsatzsteuer zu beach

Quelle: KI generiert

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.